Skip to: site menu | section menu | main content

Currently viewing: Login

Menü



Basic Information also available in:

English  Espanol  Francais 
Portuguese  Po Polsku  Japanese 




Suche






Sunrise-Aktuell

First Vienna Dance Weeks @ Konservatorium Sunrise_Studios: Workshops mit US-Star RASTA THOMAS - Woche #2
Rasta Thomas, der Gründer der internationalen Hit-Show "Rock the Ballet" sowie der sensationellen Tanzkompanie "Bad Boys of Dance" ist derzeit in Wien und gibt Workskhops exklusiv am Konservatorium Sunrise_Studos! . Da sich Rastas Reisepläne geändert haben, freuen wir uns sehr, dass er noch eine weitere Woche bei uns bleiben kann. Er gibt ab Montag, 16.10. bis inklusive Freitag, 20.10. weitere Klassen bzw. Workshops. Danach ist er im Ausland und kommt ab Freitag, 27. Oktober oder Samstag, 28. Oktober wieder zu uns, um bis inklusive Samstag, 4. November wieder bei uns zu unterrichten, bevor er wieder zurück nach Amerika fliegt (in der genannten Woche wird er nur am 1.Oktober nicht in Österreich sein).
.
Rasta unterrichtet teilweise im Rahmen unseres regulären Stundenplanes, seine Nachmittags-Klassen sind aber auch öffentlich zugänglich - bei Interesse empfehlen wir rasche Anmeldung unter sunrisestudios@gmx.net (Betreff bitte "Workshop Rasta Thomas")! Für weitere Details, wie Unterrichtszeiten und Teilnahmegbühren bitte auf "Weiterlesen" klicken.

Weiterlesen

1st Vienna Dance Weeks: Tanzintensivtraining mit US-Weltstar Rasta Thomas, ab 9. Oktober 2017
US-Weltstar Rasta Thomas (Founder "Rock the Ballet"/"Bad Boys of Dance") wird im Zeitraum 9. bis 20. Oktober sowie von 27. oder 28. Oktober bis inkl. 4. November im Rahmen der "1st Vienna Dance Weeks" als Gastdozent an den Sunrise_Studios unterrichten und offene Workshop-Klassen geben. Es kann dabei unter täglichen Tanzklassen verschiedener Stilrichtungen ausgewählt werden. Die Klassen werden auch externen Teilnehmern offenstehen.
Bei Interesse bitten wir um konkrete Anmeldung (sunrisestudios@gmx.net, Betreff bitte "Dance Weeks" oder "Workshop Rasta Thomas"). Den Übersichtsplan über die Klassen der kommnden Woche sowie die Preiübersicht finden sich nachstehend. 
Es gibt wieder Gruppenrabatte bei gemeinsae Anmeldung  mehrerer Tänzer.
Für jene, die Rasta Thomas noch nicht kennen: er gilt als einer der weltbesten und vielseitigsten Tänzer seiner Generation. Neben seiner spektakulären Karriere in den renommiertesten Ballett- und modernen Tanzkompanien performte er auch in Broadway-Musicals und Hollywood-Filmen und gründete schließlich seine erfolgreiche eigene Kompanie "Bad Boys of Dance", die vor allem mit dem Tanzshow-Hit "Rock The Ballett" weltbekannt wurde und international tourt. Er ist ein motivierender Lehrer, dem neben der Vermittlung exakter Technik auch die Vermittlung der Freude am Tanz sehr wichtig ist. Seine Klassen sind nicht nur lehrreich, sondern auch immer "fun"! Zu Rastas Unterrichtsrepertoire zählen Ballett, Jazz, Contemporary, Musical Theatre, Tap, HipHop oder auch sein ganz spezieller Fusion-Mix..., sehr oft mixt er die Stilrichtungen in seinen Tanzklassen je nach Können und Bedarf der Teilnehmer, wobei sein großer Erfahrungsschatz, seine speziellen Technik- und Stilistik-Tipps und sein motivierender Unterrichtsstil immer glückliche Gesichter hinterlassen.
Sein eindrucksvoller Lebenslauf findet sich unter "Weiterlesen"

Weiterlesen

Möglichkeit der individuellen Zulassungsprüfung / Probewoche
Wie jedes Jahr halten wir noch einige Restplätze für jene Talente reserviert, die es nicht zum Haupttermin unserer diesjährigen Zulassungsprüfung geschafft haben.
Wir freuen uns, jenen, die bereits bei uns angefragt haben oder sich noch kurzfristig ermutigt fühlen, ihr Talent testen zu lassen, die Möglichkeit einer Probewoche anbieten zu können.
Im Rahmen dieser Probewoche können sich interessierte Aufnahmekandidaten einen Eindruck von der bei uns gebotenen Ausbildung verschaffen, gleichzeitig kann eine solche Probewoche auf Wunsch auch als individuelle Zulassungsprüfung gewertet werden.

Der nächstmögliche Termin, eine Probewoche zu absolvieren, besteht in der Woche Montag, 2. Oktober bis inklusive Freitag, 6. Oktober 2017.
Jenen Bewerbern, die sich bisher noch nicht schriftlich an uns gewandt haben, empfehlen wir, sich raschestmöglich per eMail (sunrisestudios@gmx.net) für einen Probewochentermin anzumelden, denn die Plätze sind beschränkt (bitte Lebenslauf und Motivationsschreiben mitsenden bzw. Wunschtermin angeben). Wir senden gegebenfalls weiterführende Informationen gerne zu. 

Großartiger Erfolg von Sunrises_Studios-Absolventin Yuri Yoshimura in Berlin!
Wir freuen uns sehr über die Erfolge unserer Absolventen. Unter anderem aktuell gerade darüber, dass unsere Absolventin Yuri Yoshimura mit ihrem Können gerade Berlin erobert. Unlängst noch am Landestheater Linz (im Musical "In 80 Tagen um die Welt") sowie am Stadttheater Klagenfurt (in "A Chorus Line") engagiert, spielt, tanzt und singt sie derzeit in der Show "Sayonara Tokyo" im Berliner "Wintergarten"-Theater an der Potsdamer Straße und erntet mit ihren Auftritten fulminante Zeitungskritiken und TV-Berichte. Unter anderem schreibt die "Berliner Morgenpost" in ihrer Ausgabe vom 17.8.2017:

"Yuri Yoshimura ist einer der Stars des Abends. Die Wienerin mit japanischen Wurzeln führt nicht nur durch die fernöstliche Show. Sie singt auch, auf Japanisch, versteht sich. Und sie tanzt. Ein Allroundtalent. Charismatisch und unerhört sexy in ihrem knallroten Bühnenoutfit. Wenn sie auf der Bühne steht, hängt der Saal atemlos an ihren Lippen. Eine Reiseleiterin der anderen Art durch das Land der aufgehenden Sonne. Lampenfieber hatte sie übrigens nur vor den Previews und der Premiere. Jetzt genügen ihr wenige Minuten vor dem Beginn der Show, um sich allabendlich auf ihre Rolle zu konzentrieren".

Bravo Yuri, wir sind sehr stolz auf Dich!

Weiterlesen

Musical-Intensivworkshop am Samstag, 26. August 2017

Hast  Du Talent und bist zwischen 16 und 26 Jahre alt? Wolltest Du immer schon hinter die Kulissen einer professionellen Bühnenausbildung schnuppern oder einen Eindruck davon erhalten, wie eine Musicalproduktion zustandekommt ? Träumst Du von einer Karriere als Künstler? Möchtest Du eine professionelle Bühnenausbildung besuchen? Dann bist Du bei uns richtig!
Um Dein Talent testen zu lassen oder fachkundige Einschätzung bezüglich eventueller Vorkenntnisse zu erhalten, bieten wir am Samstag, 26. August  2017 einen Intensiv-Musical-Workshop an und wird unserem Dozenten, dem bekannten Bühnendarsteller André Bauer (Gesang/Schauspiel/Staging) geleitet. Unser beliebter Tanzdozent Peter Beil wird weiters eine Musicaljazz-Choreographie mit den Teilnehmern einstudieren.
Unser Intensiv-Musical-Workshop führt die drei Sparten Schauspiel/Tanz/Gesang zusammen. Vorkenntnisse sind von Vorteil, aber nicht unbedingt in allen drei Sparten erforderlich, denn in vielen jungen Talenten schlummert vielversprechendes Potential, das unter fachkundiger Anleitung unserer Dozenten im Rahmen dieser Intensiv-Workshops entfaltet werden kann. Für alle, die noch unsicher sind, ob eine Musical-Ausbildung das Richtige ist, aber vor allem auch für jene, die ihr Talent testen lassen wollen und gleichzeitig einen kleinen Einblick in die Ausbildungsinhalte unseres Konservatoriums erhalten möchten, kann einer unser Spezial-Workshop interessante neue Erfahrungen und Inspirationen bringen und darüber hinaus gegebenenfalls auch eine wichtige Entscheidungshilfe für den künftigen Ausbildungs- und Berufsweg bieten.
Als Besonderheit kann der erfolgreiche Besuch dieses Workshops bei entsprechender Qualifikation sogar eine Aufnahmsprüfung in unsere Profi-Bühnenausbildung ersetzen!
Achtung: beschränktes Platzangebot! Bei Interesse ist rasche Anmeldung ratsam!
Ort: Konservatorium Sunrise_Studios (mit Öffentlichkeitsrecht und staatlich anerkanntem Diplomabschluss), 1070 Wien, Neubaugasse 38 (im Innenhof), Saal 3
Der Workshop findet ab fünf Teilnehmern statt, dauert sechs Stunden und die Teilnahmegebühr beträgt 50,- Euro pro Person.
Die Details zum Workshop finden sich unter "Weiterlesen".

Weiterlesen

Zulassungsprüfung für Schuljahr 2017/2018: Zusatztermin 26. August 2017
Fast alle Teilnehmer unseres kommenden neuen Jahrgangs wurde von unserer Audition-Jury bereits ausgewählt und steht somit fest, doch wie jedes Jahr halten wir noch einige Restplätze für jene Talente reserviert, die es nicht zum Haupttermin unserer diesjährigen Zulassungsprüfung geschafft haben bzw. noch das Ergebnis ihrer Matura oder ihres sonstigen Schulabschlusses abwarten mussten. Wir freuen uns, jenen, die bereits bei uns angefragt haben oder sich noch kurzfristig ermutigt fühlen, die Chance geben zu können, ihr Talent testen zu lassen und dafür weitere Zulassungsprüfungs-Nachtermine (am Samstag bzw. Sonntag, den 26./27. August, 10 Uhr) ankündigen zu können.
Jenen Bewerbern, die sich bisher noch nicht schriftlich an uns gewandt haben, empfehlen wir, sich raschestmöglich per eMail (sunrisestudios@gmx.net) für einen unserer Audition-Nebentermine anzumelden (bitte Lebenslauf und Motivationsschreiben mitsenden bzw. Wunschtermin angeben) . Die Anforderungen für die Aufnahmsprüfung finden sich u.a. hier auf dieser Website unter "Audition"

Weiterlesen

Bühnenkampf-Workshop mit Hollywood-Starcoach Roberta Brown aus Los Angeles, 17./18. Juli 2017
Wir freuen uns sehr, dass Hollywood-Starcoach Roberta Brown sich heuer wieder bereit erklärt hat, einen ihrer bewährten Spezialworkshops exklusiv bei uns an den Sunrise_Studios abzuhalten.
Roberta Brown ist legendärer Film-, TV- und Theater-Coach für Bühnenkampf aus Los Angeles, hat über 20 Jahre Theater-, TV- und Filmerfahrung und gilt unter anderem auch als Spezialistin für historische Schwert- und Degenkampf-Szenen. Sie coachte zuletzt unter anderem die Schauspieler Patricia Arquette, Alex Kingston, Lucy Liu, Noah Wyle, Goran Visnjic, Bo Derek, Billy Campbell, Hugo Speer, Thomas Kretschmann, Tessie Santiago, Elizabeth Gracen, Emily Blunt oder Bob Golic. Sie war verantwortlich für zahlreiche Kampfszenen in bekannten Historienfilmen, wurde aber auch als Kampfszenenspezialistin für TV-Serien wie „Vier Engel für Charlie“ bekannt. Darüber hinaus bereist sie die ganze Welt als gefragte Workshop-Leiterin und berät und betreut u.a. auch die Los Angeles Shakespeare Company und europäische auf Shakespeare spezialisierte Theatergruppen. Der Workshop findet am Montag, 17. und Dienstag, 18. Juli 2017, jeweils von 10 h bis 14 h in den Räumen unseres Konservatoriums statt. Anmeldungen werden ab sofort per eMail (sunrisestudios@gmx.net) entgegengenommen. Details unter "Weiterlesen"

Weiterlesen

Neues Musical "Santa Maria" mit hoher Sunrise-Beteiligung: ab Juli 2017 im Museumsquartier!
Am 6. Juni haben die Proben für das brandneue Musical "Santa Maria" begonnen. Die Hauptrollen werden von Sunrise-Schulleiterin Patricia Nessy (sie steht derzeit auch im Musical "Der Mann von La Manche in der Hauptrolle "Dulcinea" auf der Bühne der Wiener Volksoper) sowie von Alfons Haider und Gregor Glanz verkörpert. Wir freuen uns sehr, dass weiters auch unsere Sunrise-Absolventen Julia Werbick (in der Rolle der Pepita) sowie Martina Riegler und unsere Sunrise-Studenten Maria Glasenhart, Tabea Wendelin, die im Moment auch die Hauptrolle im Tourneemusical "Ruth" singt (beide 4. Jahrgang), Melanie Ott (3. Jahrgang) und Luciano Baptiste (2. Jahrgang) in diesem Musical zu sehen und zu hören sein werden. Für Regie und Choreographie zeichnet Ferdinando Chefalo verantwortlich. Das Musical wird ab Juli bis Anfang September 2017 im Wiener Museumsquartier gespielt und geht dann auf Tour. Karten sind bereits erhältlich!

Schulschlußfest: 7. Sunrise "Schulball" im Maschu-Maschu, Sonntag, 3. Juli 2017
Unser "7. Sunrise-Schulball" findet am Sonntag, 2. Juli 2017 im "Maschu-Maschu" , 1070 Wien, Neubaugasse 20 - also ganz in der Nähe der Schule - statt. (www.maschu-maschu.at)
Alle Sunrise-Studenten, Absolventen, Dozenten sowie deren Familien und Freunde sind anlässlich dieses Schulschluss-Festes sehr herzlich willkommen!
Details (Programm-Ablauf sowie kulinarisches Angebot): siehe unter "Weiterlesen"

Weiterlesen

Audition-Masterclass mit Star-Regisseur Hugh Wooldridge, 3./4. Juni 2017

Der internationale Star-Regisseur, Autor und Produzent Hugh Wooldridge (Londoner West End, New York...), der bereits an den renommiertesten internationalen Theaterschulen und Universitäten gelehrt hat, kommt in Kürze zum ersten Mal nach Österreich, um eine seiner weltweit begehrten und raren Musical-Meisterklassen mit Schwerpunkt „Audition Technique“ in Wien zu halten.
Somit haben am Samstag, 3. und Sonntag, 4. Juni 2017 sowohl bereits im Beruf stehende Bühnenprofis sowie gleichermaßen auch hoffnungsvolle Nachwuchstalente aus den Bereichen Musical bzw. Schauspiel die Gelegenheit, mit dem internationalen Regisseur, Autor und Produzenten zu arbeiten und von ihm zu lernen. Der Kurs steht aktiven Teilnehmern sowie auch Zuhörern offen und wird am Konservatorium Sunrise_Studios, 1070 Wien, Neubaugasse 38 abgehalten.
Hugh Wooldridge‘s Masterclass schließt am Sonntag, 4. Juni mit einem öffentlichen Konzert ab, in dem das Erarbeitete präsentiert wird (Zuseher sind willkommen!).
Informationen zur Person von Hugh Wooldridge, Workshopzeiten und Teilnahmegebühren (für aktive und passive Teilnahme) siehe unter "Weiterlesen"

 

Weiterlesen

Jahres-Show der Sunrise_Studios: "Voll krass - das etwas andere Highschool-Musical" im Metropoldi
Die Sunrise_Studios präsentieren aus Anlass ihres 10jährigen Schul-Jubiläums:
.
VOLL KRASS! Das etwas andere Highschool-Musical
.
by Charlotte derStern

.
Während sich Lisa mit ihren neuen Highschool-Buddies, dem Leben und dem Erwachsenwerden auseinandersetzt, wird das Publikum von einer explosiven Mischung aus Musical-, Pop- und Rock-Hits mitgerissen. Dazwischen jede Menge Zickenkrieg, überschiessende Hormone und ein Hausmeister, der sich für den Sheriff von School-City hält. Aus dem Leben gegriffen, witzig und skurril trifft Charlotte derSterns neuestes Musical genau den Zeitgeist – dank eines Musikmix, der Laune macht. Von Elvis über Michael Jackson zu Bruno Mars. Von den Ärzten über Chumbawamba zu Radiohead. Von West Side Story über Cabaret zu Wicked. Berührend, komisch und begeisternd - Voll krass eben!
.
Idee, Buch und Regie: Charlotte derStern
Choreographie: Lorna Dawson, Christina Piringer, Mike Loewenrosen, Katrin Mersch
Choreographische Mitwirkung: Luciano Baptiste & Katy Clay
Presse: Uschi Starecek; PR-Assistenz: Alexandra Zehetner
.
Es spielen, singen und tanzen:
Maria Glasenhart, Tamalynne Grant, Elisa Gschwendtner, Antonia Hochleitner, Bernadette Kizik, Nicole Lehner, Nina Marie Mayer, Simona Milenkova, Elias Mühlbacher, Michaela Nigsch, Melanie Ott, Amy Parteli, Jeannine Reng, Tabea Wendelin, Sarah Zechner
.
Gespielt wird diese Produktion der Sunrise_Studios in Kooperation mit dem Metropol im Theater "Metropoldi", 1170 Wien, Hernalser Hauptstraße 55 zu folgenden Terminen:
.
Mittwoch, 10. Mai 2017, 20:00 Uhr (Premiere)
Freitag, 12. Mai 2017, 20:00 Uhr
Samstag, 13. Mai 2017, 20:00 Uhr
.
Zusatztermine wegen des großen Erfolges: Donnerstag, 18. & Freitag, 19. Mai 2017, 20 Uhr

.
Details unter "Weitelesen"

Weiterlesen

Kooperation mit KISI God's Singing Kids
Wir freuen uns sehr über die Kooperation mit KISI God's Singing Kids und bedanken uns für die großzügige Unterstützung unserer Jahresproduktion "Voll krass!" mit Headsets und Lichttechnik. Das aktuelle KISI-Musical "Ruth" mit Sunrise-Studentin Tabea Wendelin in der Hauprolle der Ruth tourt derzeit sehr erfolgreich durch Österreich und Deutschland.
Informationen bzw. sämtliche Spieltermine finden sich unter www.ruth-musical.org

Show-Auftritt der Sunrise_Studios am "Frühlingszauber"-Wirtschaftsball
Die Sunrise_Studios freuen sich sehr über die Ehre, als Eröffnungs-Showact und Mitternachtseinlage für den 1. Leobersdorfer Wirtschaftsball "Frühlingszauber" am 1. April 2017 im Eventcenter Leobersdorf ausgewählt worden zu sein. Studierende unseres Konservatoriums sangen und tanzten im wunderschönen Ambiente und begeisterten das Publikum unter anderem mit einer ABBA-Show. Herzlichen Dank an unsere Dozentin Christina Piringer für Betreuung, Einstudierung und Staging unserer Showacts.

Auftritt im Rahmen der internationalen Wissenschaftskonferenz SGEM in der Hofburg
Von 28.-31. März 2017 wurde die hochrangige Wissenschaftsveranstaltung SGEM  International Conference  on  Social  Sciences  and  Arts im Kongresszentrum der Wiener Hofburg abgehalten. SGEM hieß in Wien mehr als 400 Wissenschaftler von Universitäten, Akademien, Instituten, Forschungzentren und internationalen Organisationen aus mehr als 30 Ländern willkommen. Außerdem nahmen zahlreiche akkreditierte Journalisten und Medien aus der ganzen Welt an dieser Konferenz teil.
Wir fühlen uns sehr geehrt, vom internationalen Wissenschafts- und Organisations-Komitees von SGEM unter sämtlichen führenden Ausbildungsstätten und Künstlern als einzige ausgewählt worden zu sein, im Rahmen der großen, feierlichen Eröffnungszeremonie der Konferenz am 28. März 2017 in der Hofburg aufzutreten.
Unsere Studentinnen Melanie Ott und Antonia Hochleitner sowie unsere Absolventinnen Yuri Yoshimura und Melanie Kaltenbrunner tanzten einen Walzer im Wiesenthal-Stil, unsere Gastdozentin Paula Rostas zeigte die klassische Ballett-Variation "Sugar Plum Fairy" aus dem Ballett "Nussknacker" sowie eine Contemporary/Lyrical Choreographie von Mike Loewenrosen, weiters waren Yuri Yoshimura und Melanie Kaltenbrunner mit einem Contemporary-Duo, choreographiert von Mike Loewenrosen zu sehen.
In Anerkennung des erfolgreichen Eröffnungs-Auftritts verlieh SGEM dem Konservatorium Sunrise_Studios den "Award for Outstanding Partnership" im Rahmen der festlichen Schlussveranstaltung. Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung!
Zusätzliche Informationen finden sich unter "Weiterlesen"

Weiterlesen

Charity Auftritt für "Dancer Against Cancer" in der Wiener Hofburg, 25. März 2017
  Auch heuer wieder wird das Konservatorium Sunrise_Studios den Charity-Ball "Dancer Against Cancer" im Sinne der guten Sache am Samstag, 25. März 2017 in der Wiener Hofburg mit einer Showeinlage zum Ball-Finale unterstützen. Studierende der Sunrise_Studios haben dafür eine besondere Crossover-Performance vorbereitet: das Contemporary/Tango-Tanzstück "Roxanne".
An dieser Stelle bedanken wir uns ganz besonders bei "ART for ART" für das Zurverfügungstellung der passenden Kostüme und bei Russkaja-Geigerin Mia Nova für die Live-Begleitung unserer Tanzperformance auf der E-Geige!

Aktuelle Erfolgsprojekte unserer Absolventen bzw. Studenten

Wir gratulieren Sunrise-Absolventin Yuri Yoshimura zu folgenden Engagements: ab Juli 2017 ist sie im Wintergarten Berlin in der Show "Sayonara! Tokyo - Geishas! Tamagotchis! Edelweiss!" zu sehen. Im März 2017 tanzt sie im Rahmen der feierlichen Eröffnungs-Zeremonie der internationalen Wissenschafts- und Kunst-Konferenz SGEM in der Wiener Hofburg. Ab März 2016 spielte sie im Stadttheater Klagenfurt die Rolle der "Connie" in der Broadway Production des Musicals "A Chorus Line". Gleich im Anschluss an dieses Engagement stand sie am Landestheater Linz im Musical "In 80 Tagen um die Welt" auf der Bühne. Vor kurzem war Yuri überdies im Theaterhaus Dschungel Wien im Stück "Blutsschwestern" und ist aktuell auch in der Fantasy-Film-Serie "Wienerland" zu sehen. Wann immer ihre Bühnentätigkeit es zulässt, gibt sie auch Tanzunterricht im "Sunrise Junior-Programm" und bei Kreadance Wien. Im Sommer 2016 hat sie als Dozentin im Rahmen des internationalen Tanzfestivals Impulstanz den Workshop "Broadway-Musicaljazz" abgehalten.
.
Sunrise-Absolventin Aloysia Astari wurde für die Hauptrolle "Draculaura" des neuen Musicals "Monsters High Live" engagiert und war bzw. ist mit dieser Produktion gerade auf Deutschland- und Österreich-Tournee, die unter anderem auch in der Wiener Stadthalle Halt machte. Weiters spielt sie bereits die vierte Saison in Folge die Hauptrolle "Regenbogen" im Tournee-Musical "Yakari - Freunde fürs Leben". Im Dezember 2015 war sie mit dem Programm "Christmas Moments" mit Cassandra Steen, Patricia Kelly (Kelly Family), Thomas Schwab und Band auf großer Deutschland-Tour.  Aloysia ist nicht nur auf der Bühne sehr aktiv, sondern auch auf der Monster High-CD zu hören und auf der Yakari-DVD zu sehen und zu hören.
.
Für Sunrise-Absolventin Lisa Greslehner läuft es ohne Pause nahezu ohne Unterbrechung: ab Mai 2017 spielt sie an den Vereinigten Bühnen Bozen die "Anita". Im Sommer 2017 übernahm sie beim Musikfestival Steyr in der Operette "Wiener Blut" die Rolle der Pepi Pleininger. Zuvor stand sie in der Uraufführung "TEST The Rock Opera" in Basel auf der Bühne. Beim Musikfestival Steyr 2015 spielte sie das "Klärchen" in der Produktion "Im weißen Rössl" an der Seite von Harald und Daniel Serafin: Zuvor war sie bei "Anatevka" bei den Vereinigten Bühnen Bozen als "Chava" engagiert. In "Blutsbrüder" am Stadttheater Gmunden spielte sie die Rolle der "Linda", und stand zuvor in "Dinosaurier! Das Musical" (Regie: Werner Sobotka), im Renaissance Theater Wien auf der Bühne. Darüber hinaus ist sie auch mit ihrem Band-Projekt "LiMa" erfolgreich.
.
Sunrise-Absolventin Nicola Ségur-Cabanac war bzw. ist in diversen Produktionen des englischsprachigen "Open House Theatre Vienna" zu sehen ist , unter anderem in der Rolle der Hon. Gwendolen Fairfax im Stück "The Importance of Being Earnest" sowie im interaktiven Kindertheaterstück "Lily in Fairytail Land", im Traditions-Weihnachtsstück "A Christmas Carol" sowie im Shakespeare-Stück "Much Ado About Nothing".
.
Sunrise-Absolvent Hisham Morscher tritt im Theaterhaus Dschungel Wien immer wieder mit der Stella-nominierten "Boys"-Trilogie, "Boys don't cry", "Boys are back in town" und "Boys awakening" auf (Regie: Corinne Eckenstein). Zusätzlich ist Hisham mit seinen Soloprojekten "9" und "Hisham" als Singer-Songwriter erfolgreich. Im Sommer 2016 trat er in der TheaterMeierei im Stück "Ein Floh im Ohr", ein Jahr zuvor spielte er ebendort den "Pasqualino" in der Sommertheater-Produktion "Der Theatermacher von Smyrna". Für Herbst 2016 wurde er von Regisseurin Joanna Godwin-Seidl ("Vienna Theatre Project") für das Stück "The Invisible Hand" engagiert, das im Theater Drachengasse über die Bühne ging. Aktuell spielt er im neuen Flüchtlings-Musical "Traiskirchen - das Musical", das unter anderem im Rahmen der Wiener Festwochen im Wiener Volkstheater gezeigt wird und ist weiters auch im Stück "Der freie Fall" zu sehen und spielt im Anschluß daran im Musical "Rent" im English Theatre Vienna.
.
Unsere Absolventin Martina Riegler wird im Sommer 2017 im neuen Roland-Kaiser-Musical "Santa Maria" im Wiener Museumsquartier und wird in der selben Produktion auch im Herbst in München zu sehen und zu hören sein. Sie stand weiters im Spielensemble Graz, und zwar in "Zwei wie Bonnie and Clyde" auf der Bühne und ist derzeit auch als Tänzerin, Sängerin und Choreographin erfolgreich, unter anderem für den ORF ("Wenn die Musi spielt"), für den TV-Sender "ATV" oder bei den Bühnen- und Showdance-Europameisterschaften. Zuvor verkörperte Martina an der Seite von Sunrise-Absolventin Julia Werbick die Rolle der Jackie Kennedy im Stück "Die heimliche Präsidentin" im Wiener OFF-Theater. In dieser Produktion waren auch die Sunrise-Studenten Nina-Marie Mayer sowie Alexander Höllisch zu sehen.  Im Herbst 2016 wurde sie vom Jugendtheaterhaus "Next Liberty" der Grazer Oper als Dance Captain des neuen Musicals "Der Zauberlehrling" engagiert. Danach ging es in den Deutschen Europapark, wo sie als Musicaldarstellerin in diversen Produktionen auf der Bühne stand.
.
Sunrise-Absolventin Julia Werbick unterschrieb gerade ihren Vertrag für die Uraufführung des neuen Musicals "Santa Maria". Sie wird in diesem Musical im Sommer 2017 an der Seite unserer Schulleiterin Patricia Nessy, mit Alfons Haider und Gregor Glanz, sowie auch gemeinsam mit den Sunrise-Studenten/-Absolventen Tabea Wendelin, Maria Glasenhart, Luciano Baptiste, Martina Riegler, Melanie Ott und Elias Mühlbacher im Wiener Museumsquartier und in Deutschland auf der Bühne stehen. Im April 2017 wird sie weiters in der Produktion "Frühlingserwachen" im Wiener Ateliertheater in der Rolle der Wendla Bergmann zu sehen sein. Weiters ist sie neben ihrer Rolle als Jackie Kennedy im Stück "Die heimliche Präsidentin" (Uraufführung im Wiener OFF-Theater) auch als Drehbuchautorin und Filmschauspielerin erfolgreich, unter anderem im TV-Film "Know Your Number". Darüber hinaus trat sie auch als Frontsängerin der Band "BBSH - The Bluesbrothers 2nd Hand" , u.a. im Wiener Orpheum auf. Seit Herbst 2016 ist sie Kursleiterin und unterrichtet Schauspiel und Gesang in unserer Musical-Vorausbildung für Kinder und Jugendliche, "Sunrise Junior Programm". Ausserdem ist sie derzeit auch im Kinderstück "Lenny, der fliegende Hund" (Theater Heuschreck) unter anderem im Wiener Porgy & Bess zu sehen. Ab November 2016 spielte sie im Wiener Gloriatheater im Stück "Lametta" an der Seite von Gerald Pichowetz, Peter Lodynski und Andreas Steppan und war damit auch auf Tour.
.
Ebenfalls im Wiener Gloriatheater stand Sunrise-Studentin Nina Marie Mayer vor kurzem im Stück "Die kleine Hexe" in der gleichnamigen Hauptrolle auf der Bühne.
.
Wir freuen uns auch mit Sunrise-Absolventin Ursina Kreis, die im Krimi "Bauernopfer" in der Rolle der Kommissarin Susanne Specht zu sehen ist. 
.
Sunrise-Absolventin Hicran Taptik steht seit Herbst 2016 im Stück "Blutsschwestern" im Theaterhaus Dschungel Wien auf der Bühne (Regie: Corinne Eckenstein) und durfte mit diesem Stück im April 2017 den Jugendtheaterpreis Marburg entgegennehmen. Im Sommer 2017 ist sie im Rahmen der Wiener Festwochen in "Traiskirchen - das Musical" unter anderem im Wiener Volkstheater zu sehen.
.
Die ehemalige Sunrise-Studentin Mira Ihasz sang vor 200.000 Zusehern bei "West End Live", dem größten Musical-Event Englands. 2016 und  2017 spielte weiters sie im Musical "Peter Pan" am Stadttheater Baden
.
Unser ehemaliger Sunrise-Student Max Berger stand bis vor Kurzem in der Rolle des "Jan" in Ingeborg Bachmanns "Der gute Gott von Manhattan" in der Heunburg zu Haimburg, Kärnten auf der Bühne. Zuvor tourte er mehrere Wochen mit dem Stück "Tell Tell" durch ganz Österreich. Darüber hinaus ist er laufend als Studio-Sprecher erfolgreich und spielte in diversen TV-Filmen. Unter anderem verkörperte er die Hauptrolle des "Clemens Amon" im Mystery Thriller "Wer hat Angst vorm schwarzen Mann". Diese Gemeinschaftsproduktion von ProSieben und ORF lief erfolgreich auf deutschen und österreichischen Fernsehsendern und wurde im Mai 2016 neuerlich auf Sixx ausgestrahlt.  
.
Sunrise-Absolventin Julia Wartinger steht ab Juni 2017 in "Liebe Hoch16" (Wir.Sind.Wien.Festival/Netzzeit; biennale für Neues Musiktheater) unter anderem im Wiener Museumsquartier auf der Bühne und wird weiters im Sommer 2017 im Rahmen des Theatersommers Purkersdorf als "Wendy" in "Peter Pan" zu sehen sein: Vor kurzem spielte sie in "Der reizende Reigen" (von Werner Schwab nach Arthur Schnitzler's "Reigen") an der Seite von Günter Tolar im Theater Rampenlicht.
.
Sunrise-Absolventin Iris Schmid war in mehreren Produktionen des Theaterhauses Dschungel Wien als Regie-Assistentin engagiert und steht derzeit im Theater Experiment in Franz Xaver Kroetz' "Wildwechsel" auf der Bühne. Im Wiener OFF-Theater war sie auch in der Hauptrolle der Jackie Kennedy im Stück "Die heimliche Präsidentin" zu sehen.
.
Unser Absolvent Christian Graf steht derzeit in der Krypta der Wiener Peterskirche im Rahmen von "Operette in der Krypta" in der Produktion "Wiener Blut" in der Hauptrolle "Josef" auf der Bühne. Zuvor verkörperte er in der Tourneeproduktion "High Society" die Hauptrolle des C.K. Dexter Haven. Neben seiner künstlerischen Tätigkeit übernahm er dank seiner breit gefächerten Ausbildung (diplomierter Musicaldarseller, Instrumentalstudium sowie Master in Kulturmanagement) kürzlich auch die Leitung der künstlerischen Volkshochschule Strasshof/NÖ. Weiters hatte er bis 2015 die wirtschaftlichen Angelegenheiten des gemeinnützigen Theatervereins „Des is klassisch“ Verein zur Pflege und Weiterentwicklung historischer Theaterpraxis übernommen und fungierte dort als Geschäftsführer und Darsteller. 2016 stand Christian in den beiden Operettenproduktionen Wiener Blut (Kutscher und Fürst Bitowski) und Die Fledermaus (Dr. Blind und Frosch) auf der Bühne. Derzeit kann man Christian in der Kinderoperettenproduktion „Der Diamant des Geisterkönigs“ von Ferdinand Raimund (Musik Joseph Drechsler) in der komödiantischen Rolle des Florian Waschblau in der Krypta der Peterkirche Wien sehen.
.
Sunrise-Absolventin Sarah Victoria Reiter spielt im Juli 2017 in "Ein Sommernachtstraum" in der Theatermeierei Gaaden. Zuvor war sie zwei Mal hintereinander auf halbjähriger China-Tournee als Lead-Sängerin der Formation "Iggy Stone und die Alpenrocker" und gab mit der selben Formation in Österreich(Feldbach) ein Konzert. Danach ging es gleich nach Deutschland, wo sie in "Peterchens Mondfahrt" (Theater auf Tour) spielte. Im Sommer 2017 wird sie auch in "Lenny, der fliegende Hund" (Theater Heuschreck) zu sehen sein. Sie stand auch als Team-Mitglied des Kinder- und Jugendtheaters Wien in den Stücken "Verandanacht" und "Time" auf der Bühne. Zuvor war sie mit der Deutschen Musicalproduktion "Die Olchis feiern Weihnachten" auf Tournee und spielte in "Inferno. Nachrichten aus der Hölle" (Raum und Inszenierung: Bruno Max) im Luftschutzstollen Mödling. Weiters war sie in der Uraufführung "Tanzstunden für Ältere und Fortgeschrittene" im Wiener Theater Brett in der Hauptrolle zu sehen. Im Theater an der Rott in Eggenfelden/Deutschland spielte sie in der Operette "Polnische Hochzeit" unter der Regie von Sunrise-Schulleiterin Patricia Nessy und verkörperte weiters im Kloster Und in Krems/Donau in der Show "Panem et Circenses - Aquaria" die Rolle der Aquaria (Schauspiel, Gesang, Tanz und Moderation). Sie wurde auch als Hexe Schlangenbein in der Produktion "Hexe Schlangenbein und das gestohlene Zauberbuch" engagiert und war auch mit dem Kinderstück "Zirkus um Möhrchen" (Kindertheater Harlekin) auf Tour. Im Stück "Rosemarie, etwas über Romy Schneider", das im Wiener OFF Theater uraufgeführt wurde, spielte sie die Hauptrolle der Romy Schneider. Im selben Stück waren in weiteren Hauptrollen die Sunrise-Studentinnen/Absolventinnen Iris Schmid und Martina Riegler zu sehen.
.
Weiters war unsere Absolventin Judita Suchy im Stück "Katzenzungen" (Theater Center Forum, Regie: Rochus Millauer) an der Seite von Sunrise-Absolventin Iris Schmid erfolgreich. Judita spielt außerdem in der Tourneeproduktion "Dinner & Krimi" und ist Ensemble-Mitglied des Kindertheaters "Sunny". Sie war zuletzt auch im Rahmen des Ersten Wiener Lesetheaters, u.a. mit dem Programm "Cabinets-Intrigen" oder auch mit "Grimms Märchen" zu hören und spielte im Sommer 2016 auch bei den Winnetou-Festspiele Gföhl. Im Musical "Haunted House" war sie im Theater Die Neue Tribüne Wien weiters in einer Hauptrolle zu sehen.
.
Julia Weiermann, die Ende des Schuljahres 2016 ihre Diplomprüfung am Konservatorium Sunrise_Studios abgelegt hat, war vor kurzem als Sängerin in Reinhard Gerer's "Camelot" Dinner Show zur hören und spielte im Juli 2016 die zentrale Rolle der u.a. auch moderierenden und durch die Handlung führenden Geschichtenerzählerin bei den Märchenfestspielen auf der Familienburg Reinsberg/NÖ. Diese Rolle wird sie auch im Sommer 2017 verkörpern. Seit Herbst 2016 ist sie am "Münchner Theater für Kinder" für mehrere Monate in verschiedenen Kinder- und Jugendtheater-Projekten engagiert.
.
Sunrise-Absolventin Katharina Winand tritt laufend mit Musical- und Operettenprogrammen auf und tourte u.a. mit einem eigenen Programm in Amerika. Darüber hinaus spielte sie im Weihnachtsmärchen "Die Bremer Stadtmusikanten" im Lenautheater Stockerau bzw. war mit dieser Produktion auf Tour. Zuvor war sie in der Operette "Flatterhafte Herzen" im neuen Romantik Theater in Stockerau zu sehen und spielte bei den Festspielen im Römersteinbruch St.Margarethen im Kindermusical "Pippi Langstrumpf".
.
Sunrise-Absolventin Eveline Diermayer spielte in Musicals wie Kiss Me Kate (Musicalsommer Güssing), Das Dschungelbuch, in der Oper Der Freischütz (Stadttheater Klagenfurt), war als Tänzerin und Backgroundsängerin mit der Alpenrock-Formation "Bambie & Die Madl-Wadln" auf Tournee, sang beim Von Bach und Belcanto-Konzert, beim Fröhliche Loisium Opening (Weinerlebniswelt, Langenlois), sowie beim Rossini-Chorprojekt der Chöre Arcadia, Armonia und Jedweder Küchenchor (Leitung: Prof. Nelly LiPuma). Aktuell steht Eveline für die TV-Krimiserie Spuren des Bösen (ORF, ZDF) als Schauspielerin vor der Kamera. 
.
Unsere Absolventin Flora Resl übersiedelte nach ihrem Diplomabschluss nach Ecuador und ist dort sehr erfolgreich vor allem bei Film und Fernsehen. So wurde sie zuletzt unter anderem für mehrere Haupt- und Nebenrollen in Spielfilmen und der Web Serie “Enchufe.tv” (Streamy Award Winner LA 2014, “Premio Colibrí” Ecuador 2015) engagiert. Sie unterrichtet in Ecuador auch an der Academy for Performing Arts, choreographiert für Shows und arbeitet weltweit mit Sanford Meisner-Master Teacher Steven Ditmyer zusammen.
.
Sunrise-Absolventen Silvana Didonet, die nun in Brasilien lebt, spielte im Film "Sinal" sowie in den Musicals "Peter Pan" und "Cinderella" und wurde kürzlich als Dozentin an das brasilianische Musical-Ausbildungszentrum CEFTEM in Rio de Janeiro berufen.
.
Sunrise-Absolventin Kathrin Ann Fields verkörpert aktuell die Rolle "Kaye" in "Wienerland - The Series" / "The Teahouse Gang" (Fantasy-Action-Abenteuer-Serie). Bis vor kurzem war sie drei Jahre lang Ensemblemitglied und Cover Hauptrolle für "Flahsdance - Das Musical" am Staatstheater Darmstadt/D, Opernhaus Chemnitz/D sowie Le Théatre Kriens-Luzern/CH. Sie tanzt und choreographiert auch für die Formation "Millenniumdancers" (Cheerleading World Championship, USA, Freestyle Pom & Jazz).
.
Die ehemalige Sunrise-Studentin Edith Schachinger stand bis Ende Juni 2016 im Theaterstück "Herr Pastor, Ihre Kutte rutscht" am Boulevardtheater Dresden (D) auf der Bühne. Am selben Haus ist sie für eine Folgeproduktion auch im Jahr 2017 unter Vertrag. In den Jahren 2014 und 2015 war sie mit "Schneewittchen – Das Musical“ auf großer Deutschland-Tournee. Zwischendurch stand sie im Oktober 2015 im Stück "Der Meisterboxer" auf der Bühne des Theater Center Forum Wien und spielte im Juni 2015 im Komödienhit "Liebling, ich zieh' ein" an der Seite von Felix Kurmayer im Wiener Theater Die Neue Tribüne.
.
Belinda Pototschnig stand zuletzt in der Hauptrolle "Susanne" im Stück Der tollste Tag (Bearbeitung von Peter Turrini frei nach Beaumarchais) in Lauterach auf der Bühne und choreographierte für das Kindermusical Stand up.
.
Jasmina Fridl spielte in Musicals wie Rent, Spring Awakening - The Musical, You're a good man, Charlie Brown und Blood Brothers im Vienna's English Theatre. Zusätzlich unterrichtet sie auch das English Theatre Youth Ensemble im Bereich Tanz.
.
Unsere Absolventin Nicole Gerzabek spielte zuletzt eine Rolle im SciFi-Film "Lost Avatar", ist als Catwalk-Trainerin sowie als Moderatorin tätig. Darüber hinaus ist sie Mitglied der Gesangs-Formation "Liedschatten".
.
Unsere ehemalige Studentin Katharina Krause war im Theater-Liberi-Muscial "Die kleine Meerjungfrau" in der gleichnamigen Hauptrolle auf großer Deutschland-Tournee. Zuvor war sie in der Mediensatire "Creeps" (Theater Rampenlicht, Wien) zu sehen und spielt derzeit Präventionstheater.
.
Sunrise-Absolventin Melanie Kaltenbrunner ist Ensemble-Mitglied des "Carousel-Theaters", trat beim "Pfinxt'n Festival" auf der Burg Heidenreichstein auf und tourte 2014 und 2015 als Sängerin und Tänzerin mit "Bailando - Das Tanzmusical". Sie gab bis zu ihrer Baby-Pause u.a. auch Tanzunterricht im "Sunrise Junior Programm" und war beim Theaterverein "Rabauki" (Juci Janoska) für Choreographie und Regie im Rahmen von Musicalworkshops für Kinder und Jugendliche zuständig. Bei der internationalen Wissenschafts- und Kunst-Konferenz SGEM wird sie im März 2017 im Rahmen der Eröffnungsfeierlichkeiten als Tänzerin in der Wiener Hofburg auf der Bühne stehen. Sie wurde vor kurzem weiters für eine Uraufführung für den Kultursommer Semmering 2017 als Tänzerin und Choreographin angefragt.
.
Die ehemalige Sunrise-Studentin Sabine Schmidt war im Mai 2016 im Theaterstück "Tomorrow Morning (Nur noch bis morgen)" im Wiener Ateliertheater zu sehen. Zuvor war stand sie - gemeinsam mit Sunrise-Studentin Michaela Nigsch - im Broadway-Musical "Addams Family" im Stadttheater Steyr sowie sie im Rahmen des Musiksommers Steyr in den Produktionen "Im weissen Rössl" bzw. "Evita" auf der Bühne. Im Sommer 2017 wird sie - unter anderem an der Seite der Sunrise-Studentinnen Michaela Nigsch und Nina Dafert - ebenfalls in Steyr in der Musical-Produktion "Westside Story" zu sehen sein.

Weiterlesen

Gold- und Silbermedaillen für Sunrise-Studenten beim internationalen Tanzwettbewerb VIBE in Amerika!
Wir freuen uns sehr, dass unsere Sunrise-Studenten Katy Clay und Luciano Baptiste beim internationalen Tanzwettbewerb VIBE, der von 10.-14. Jänner in Missoula/Montana (USA) vor einer hochklassigen, internationalen Fachjury stattfand, mit insgesamt acht Medaillen (2x Gold, sechs Mal Silber!) im Gepäck nach Hause zurückkehrten! Besondere Beachtung fanden sie mit ihrem von unserem Schulgründer Mike Loewenrosen choreographierten Duo "Black & Blue" sowie mit ihrem selbst choreographierten HipHop-Stück "Fine by me". Die übrigen Medaillen gewannen sie mit Stücken, in denen sie gemeinsam mit amerikansichen Tänzern performten. Darüber hinaus schaffte es Katy auch mit dem von unserem Gastdozenten Russell Adamson choreographierten Stück "In Between" ins Finale und Luciano war mit dem von Paula Rostas choreographierten Contemporary-Solo "Broken" eindrucksvoller Finalteilnehmer. Unter den Teilnehmern waren Profis aus Amerika, Italien, Rumänien, Südafrika, Australien, Kanada, Holland, Portugal, Kolumbien, Mexiko, Korea, China..., die Fachjury bestand aus Charla Genn (Juilliard/NY), Carlton Wilborn ("Madonna"-Tänzer), Chan Hon Go (Go Ballet/Vancouver), Leslie Stevens (Broadway-Darstellerin und Musical-Theatre-Coach/Los Angeles), Rasta Thomas (Bad Boys of Dance), Juliette Crump (Dance&Musical-Teacher/University of Missoula), Guy de Bock(International Masterteacher/Italy), Campbell Midgley (Queen City Ballet/USA), Andile Ndlovu (Washington Ballet), Liu Bing (Teacher Bejing Dance Academy), Ming Yan Davis (Central Ballet Theatre of Bejing, Martha Graham Modern Dance School), Maria Sascha Kahn (Gastsolistin/London), Louie Plant (professional fancy dancer/Salish Kootenai Nation), Roberto Munoz (Masterteacher Gulfshore Ballet/Florida, Pittsburgh Ballet Theatre School, Conservatory of Dance and Music Point Park University)... Wir könnten nicht stolzer sein!

Singsingaling2 - Gesangsabend im "Schwarzberg", Dienstag, 7.3.2017, 19.30h
Unter dem Titel "Singsingaling2" gibt es am Dienstag, 7. März 2017 im Wiener Musikclub „Schwarzberg“ (1040, Schwarzenbergplatz 10) einen „bunten musikalischen Frühlingsstrauss“ von beliebten Hits aus Musical, Film und Charts zu hören, gesanglich interpretiert von Studierenden des Konservatoriums Sunrise_Studios. Es singen: Amélie Borel, Jessica Böhmann, Nico Brunnbauer, Katy Clay, Maria Glasenhart, Elisa Gschwendtner, Antonia Hochleitner, Hannah Kessel, Nicole Lehner, Nina-Marie Mayer, Simona Milenkova, Michaela Nigsch, Melanie Ott, Amy Parteli, Tabea Wendelin, Sarah Zechner. Musikalische Leitung: Patricia Nessy Konzertbeginn: 19.30 Uhr. Tickets an der Abendkassa: Studenten/Jugendliche/Präsenzdiener: 5,- €, Erwachsene 10,- €

Weiterlesen

23.-25.11.2016: Tanzworkshop mit Beyoncé Choreograph Kobi Rozenfeld aus Los Angeles
Unser langjähriger Gast-Dozent aus Los Angeles, Beyoncé Choreograph Kobi Rozenfeld kommt im Rahmen seiner aktuellen Europa-Tour auch wieder nach Wien und wird an den Sunrise_Studios von Mittwoch, 23.11. bis Freitag, 25.11.2016 einige seiner beliebten Tanzklassen (contemporary/lyrical und street/funk/commercial) geben.
.
Die Workshop-Zeiten sind:
.
Mittwoch, 23.11.: 15.30 h bis 17.00 h: contemporary/lyrical - im Saal 3/3.Stock
.
Donnerstag, 24.11.: 13.50 h bis 15.20 h: street/funk/commercial und 15.30 h bis 17.00h: contemporary/lyrical - beides im Saal 2/2.Stock
.
Freitag, 25.11.: 13.50 h bis 15.20 h: street/funk/commercial und 15.30 h bis 17.00 h: contemporary/lyrical - beides im Saal 2/2.Stock
.
Auch diesmal gibt es wieder verschiedene Rabatte für Frühbucher, Sunrise-Friends bzw. Anmeldung als Gruppe.
.
Weitere Infomationen (Teilnahmegebühren und Rabatte, Kobi's Lebenslauf...) siehe unter "Weiterlesen"

Weiterlesen

Tanzworkshop mit Russell Adamson, 22. und 23. Oktober 2016
Wir freuen uns, den internationalen Tänzer, Choreograph und Tanzdozent Russell Adamson (u.a. bekannt als stets ausgebuchter Dozent des Festivals "Impulstanz") in Kürze wieder an den den Sunrise_Studios zu Gast zu haben. Er wird im Rahmen folgender Tanzworkshops unterrichten:
.
Samstag, 22.10.2016: 17.00 bis 18.30 h: Contemporary Jazz (Beginner),   18.30 bis 20.00 h: Contemporary Jazz (Fortgeschrittene)
.
Sonntag, 23.10.2016: 15.00 bis 16.30 h: Contemporary Jazz (Beginner)     16.30 bis 18.00 h: Contemporary Jazz (Fortgeschrittene)
.
Anmeldungen bitte per Mail unter sunrisestudios@gmx.net (bitte Termin bzw. Anzahl der Klassen angeben)
.
Alle Details siehe unter "Weiterlesen"

Weiterlesen

Intensiv-Musical-Sommerworkshop vom 8.-13. August 2016

Von 8. bis 13. August 2016 veranstalten die Sunrise_Studios einen 6-tägigen Spezial-Musical-Workshop (siehe u.a. beiligenden Artikel aus der Kronen-Zeitung), der sich an junge Talente zwischen 16 und 26 Jahren wendet, die interessehalber hinter die Kulissen einer professionellen Bühnenausbildung schnuppern wollen, einen Eindruck davon erhalten möchten, wie eine Musicalproduktion zustandekommt oder bereits konkret von einer Karriere als Künstler träumen und deshalb eine entsprechende professionelle Bühnenausbildung anstreben.
Geboten wird intensives Training in Schauspiel, Tanz und Gesang unter Anleitung der erfahrenen Musical-Experten Tania Golden (die beliebte "Mrs.Brill" aus "Mary Poppins"/VBW), Adrian Manz (dirigierte über 4000 Musicalvorstellungen an den VBW) und Yuri Yoshimura (die Sunrise-Absolventin stand zuletzt als "Connie" in "A Chorus Line"/Stadttheater Klagenfurt auf der Bühne und unterrichtet in Kürze "Broadway Musical-Jazz" bei ImpulsTanz). Am letzten Workshoptag werden die erarbeiteten Musicalsongs, Szenen und Choreographien zu einer Collage zusammengeführt und in Form einer Show in den Studios vor Publikum präsentiert.
.
Anmeldeschluss: 1. August 2016 (Achtung: Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis 18.7.!) Beschränkte Teilnehmerzahl - bei Interesse empfehlen wir rasche Anmeldung per Mail mit Lebenslauf, Foto, Motivationsschreiben und Wunsch-Musicalsong an: sunrisestudios@gmx.net . Wir freuen uns darauf, neue Talente kennenzulernen!
.
Achtung: der erfolgreiche Besuch dieses Workshops kann bei entsprechender Qualifikation eine Aufnahmsprüfung in unsere Profi-Bühnenausbildung ersetzen! Gegebenenfalls bitte gemeinsam mit der Anmeldung beantragen.
.
Da es bezüglich der Teilnahmegebühren eine Reihe von tollen Ermäßigungen (für Frühbucher, gemeinsame Anmeldung zu zweit etc.) gibt, such‘ Dir den für Dich günstigsten Preis am besten aus unserer Rabatt-Übersicht aus. Diese sowie die nähere Kursbeschreibung und die Beschreibung der Anmeldemodalitäten findet sich unter "Weiterlesen"

Weiterlesen

Lyrical Jazz Workshop mit Mike Loewenrosen in Zürich, 18.-22. Juli, Dance Light Studios
Tänzer aus Zürich und Umgebung, die den Sommer tänzerisch nutzen und sich weiterbilden möchten, sind bei diesem Workshop in den Züricher Dance Light Studios bestens aufgehoben. Von 18.-22. Juli 2016 wird der bekannte und international tätige Choreograph und Buchautor Mike Loewenrosen einen seiner beliebten Intensivkurse geben. Ort: Dance Light Studios Zürich, Gladbachstrasse 119, 8044 Zürich/CH

Weiterlesen

Meisner Technik Schauspiel-Workshop mit US-Dozent Steven Ditmyer in den Räumen der Sunrise_Studios
Der bekannte amerikanische Schauspiellehrer, Produzent und Regisseur Steven Ditmyer, Schüler von Sanford Meisner am Neighborhood Playhouse (New York), kommt in Kürze zum dritten Mal nach Wien. Er wird diesmal sowohl einen Grundlagen-Workshop Nr.1 für neu Interessierte anbieten (4.-8.7.2016), als auch einen weiterführenden Workshop (27.6.-1.7.2016) für seine Schüler der letzten Jahre, um mit diesen das bisher Gelernte weiter aufzuarbeiten und zu vertiefen.
.
Beide Workshops finden in den Räumen der Sunrise-Studios statt und werden von Flora Resl, einer Sunrise-Absolventin organisiert, die seit einigen Jahren sehr erfolgreich als Schauspielerin, Sängerin und Tänzerin international tätig ist (www.floraresl.blogspot.com ). In Ecuador hat sie Steven Ditmyer bei einem seiner Workshops kennengelernt und arbeitet seither mit ihm zusammen.
.
Workshop-Details unter "Weiterlesen"

Weiterlesen

Tanzworkshop "Contemporary Duet" (mit Peter Beil und Mike Loewenrosen), 4.-7. Juli 2016
Da es sehr wichtig ist, auch während der Sommermonate im Training zu bleiben und die bisher erworbenen Kenntnisse zu vertiefen, haben sich unsere Tanzdozenten Mike Loewenrosen und Peter Beil entschlossen, folgenden Tanzworkshop anzubieten:
.
Tanzworkshop "CONTEMPORARY DUET"
gemeinsam geleitet von Mike Loewenrosen und Peter Beil
Montag, 4. Juli 2016 bis inklusive Donnerstag, 7. Juli 2016, jeweils von 14.00 bis 16.00 h.
Ort: Sunrise_Studios, Saal 2, 2.Stock
Kosten: 80,- Euro (= Gesamtpreis für alle vier Tage)
.
Workshop-Beschreibung:
Der Workshop dauert täglich 2 Stunden, diese werden wie folgt gestaltet:
1) 30 min. Spezial-Workout (Stretching und Krafttraining mit Focus auf Technik) mit Mike Loewenrosen
2) 30 min. Spezial-Workout mit Peter Beil (Partnering)
3) danach 60 min. Choreographie (mit Schwerpunkt Pas De Deux) unter gemeinsamer Anleitung beider Tanzdozenten
.
Im Laufe der vier Workshop-Tage wird eine komplette Choreographie erarbeitet, von der dann auch ein Video zur Veröffentlichung auf Youtube angefertigt wird.
.
Dieser Workshop wendet sich an Teilnehmer ab dem Ausbildungslevel "leicht fortgeschritten". Anmeldung per Mail (sunrisestudios@gmx.net) mit Betreff "Contemporary Duet".
Details unter "Weiterlesen"

Weiterlesen

Workshop "Informationen zu selbstständigem Arbeiten in der Theater-, Tanz- und Performance-Szene"
Wir freuen uns sehr, unseren Studierenden und Absolventen noch vor den Ferien die kostenlose Teilnahme an einem sehr nützlichen, berufsvorbereitenden Workshop ermöglichen zu können: . Der Workshop "Informationen zu selbstständigem Arbeiten in der Theater-, Tanz- und Performance-Szene" findet am kommenden Montag, 27. Juni 2016, von 13 h bis 15 h im Saal 2 der Sunrise_Studios statt. . Vortragende ist Carolin Vikoler von der Interessensgemeinschaft Freie Theaterarbeit (IG Freie Theater, www.freietheater.at) . Themen dieses Workshops sind unter anderem Informationen zu Vertragsverhältnissen/verschiedenen Vertragstypen, Versicherungen, Steuern und Gagen. Im Anschluß an den Vortrag wird Carolin Vikoler individuelle Fragen beantworten.

1-25 von 333 nächste Seite >>

Back to top